Pilgersamstage

Der Hildesheimer Dom.

Der Hildesheimer Dom.

Pilgern von St. Godehard zum Dom

Nach Pfingsten, in der Zeit vom 11. Juni bis 9. Juli 2022, werden bis zu den Sommerferien in Hildesheim sogenannte Pilgersamstage angeboten.

Start ist immer an der St. Godehard-Kirche, das Ziel ist der Mariendom, wo die Vorabendmesse den Abschluss bildet.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Pilgerheft zu den Pilgersamstagen

Flyer zu den Pilgersamstagen

 

Zeitplan

11 Uhr: Statio in St. Godehard

Begrüßung durch ein Mitglied des Domkapitels, Impuls durch Ordensleute

12 Uhr: Picknick im Garten von St. Godehard

Bei schlechtem Wetter im Bischof Bernhard-Haus (Verzehr von selbstmitgebrachtem Proviant, Getränke vor Ort)

Im Anschluss an das Picknick gehen Sie gemeinsam in kleinen Gruppen in Stille oder sprechen Sie über die Fragen, die Sie im Pilgerheft für die jeweilige Station oder den Weg finden.

13.30 Uhr: Pilgerweg zum Dom

Kürzere Strecke (ca. 800 m), Längere Strecke (ca. 1.500 m)

15 Uhr: Besuch des Doms

  • 15.00–15.50 Uhr Beichtgelegenheit in der Sakramentskapelle im Dom
  • 16.00–16.30 Uhr Persönliche Einzelsegnung am Godehardschrein in der Krypta

Am 18.06. ist wegen eines Ökumenischen Gottesdienstes der Besuch erst um 16.00 Uhr möglich. Die Beichtgelegenheit entfällt.

17 Uhr: Vorabendmesse im Dom

Anmeldungen bitte per Mail an:

dombuero(ät)bistum-hildesheim.de

Termine und spirituelle Impulse

  • Samstag, 11. Juni 2022
    P. Benedikt OSB Cam. u. P. Jeremias OSB Cam Camaldulenser, Röderhof
  • Samstag, 18. Juni 2022
    Sr. M. Hanna, Barmherzige Schwester, Hildesheim
  • Samstag, 25. Juni 2022
    P. Nikolaus Nonn OSB, Benediktiner Cella St. Benedikt, Hannover
  • Samstag, 02. Juli 2022
    Sr. Sara OCD, Karmelitin Karmel Hannover
  • Samstag, 09. Juli 2022
    Sr. Mirjam OSB, Benediktinerin Kloster Marienrode

Kürzere Strecke (800 Meter)

  1. Basilika St. Godehard
  2. Ehemalige Kirche St. Nikolai
  3. Paulinerkloster
  4. Mutterhaus der Vinzentinerinnen
  5. Kartause
  6. Dom

Längere Strecke (1500 Meter)

  1. Basilika St. Godehard
  2. Ehemalige Kirche St. Nikolai
  3. Paulinerkloster
  4. Mutterhaus der Vinzentinerinnen
  5. Kartause
  6. Franziskanerkloster St. Martini
  7. St. Magdalenen
  8. Dom Mariä Himmelfahrt