Aufzeichnungen von Inmitten

Inmitten einer offenen Gesellschaft: Ein heiliger Raum

Im Gespräch mit Pater Dr. Mauritius Wilde OSB gingen sie am 17. Juli 2022 in dem monatlichen Format „Inmitten – Benediktinische Impulse im Godehardjahr“ der Frage nach heiligen Räumen in einer offenen Gesellschaft nach: die Karmelitin Sr. Sara Schlegel OCD und Heiger Scholz, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

 

 

Das Projekt wird gefördert von der Klosterkammer Hannover.

Inmitten der Selbstbezogenheit: Gastfreundschaft 

Benediktiner-Pater Dr. Mauritus Wilde OSB war bei dem Zoom-Meeting am 19.06.2022 mit zwei Frauen im Gespräch, die Orte der Gastfreundschaft leiten: Die Benediktinerin Schwester Maria Elisabeth OSB aus dem Kloster Marienrode und die Publizistin und Fotografin Stephanie Brall, die zusammen mit ihrem Mann Dirk Brall die Direktion des LÜCHTENHOF innehat.

 

 

Das Projekt wird gefördert von der Klosterkammer Hannover.

Inmitten der Sprachlosigkeit: Singen

Der Benediktiner-Pater Dr. Mauritus Wilde OSB und die Benediktinerin Sr. Debora Decker OSB, sowie als weltlicher Gesprächspartner der Schauspieler, Sprecher und Sprechtrainer Sebastian Dunkelberg, sprachen in der Zoom-Sitzung beim ersten Impuls am 15.05.2022 über die Kraft und heilsame Wirkung des Singens.

(Bei der Aufzeichnung wurden die Redebeiträge der Zuhörerinnen und Zuhörer nicht aufgenommen, daher folgen nach Minute 42 direkt die abschließenden Sätze von Pater Mauritius und der Moderatorin Dr. Julia Niemann.)

 

Das Projekt wird gefördert von der Klosterkammer Hannover.