Inmitten der Sprachlosigkeit: Singen

Benediktinische Impulse zum Godehardjahr

Der alle zwei bis drei Jahre stattfindende Tag der Behindertenhilfe für Mitarbeitende der Caritaseinrichtungen in Niedersachsen hat im Godehardjahr das Thema: Menschen. Bildung. Teilhabe.

Bildung und Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft sind der Schlüssel zur Herstellung von Chancengleichheit.

Wie zugänglich sind Bildungsangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen? Welche Rolle spielt lebenslanges Lernen? Welche Chancen bietet die Digitalisierung?

Wir richten den Blick darauf, wie wir - auch für uns als Mitarbeitende - Bildung in der Eingliederungshilfe gestalten, gemeinsam leben und erfahren können, um gleichwertige Teilhabe zu ermöglichen.

ABLAUF

  • 9.00 Uhr: Ankommen und Stehkaffee
  • 9.30 Uhr: Eröffnungsgottesdienst im Dom mit Bischof Heiner Wilmer SCJ
  • 10.30 Uhr: Grußworte - „Speeddating-Interview“
  • 11.00 Uhr: Workshops
  • 13.00 Uhr: Mittagspause
  • 13.45 Uhr: „Fishbowl“ zur Bedarfslage junger Menschen
  • 14.15 Uhr: „Bedarfe und Realität formeller und informeller Bildung“ Vortrag von Dr. Andreas Oehme, Universität Hildesheim, Institut für Sozial- und Organisationspädagogik
  • 15.15 Uhr: Gemeinsamer Abschluss mit Bischof Heiner Wilmer SCJ
  • 16.00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Downloads zum Thema

Termin
09.06.2022, 09:00 Uhr
- 09.06.2022, 16:00 Uhr
Ort
Domhof
31134 Hildesheim
Zielgruppe

Mitarbeitende aus Caritas-Einrichtungen der Behindertenhilfe in Niedersachsen

Referentin / Referent

Rainer Schmidt - evangelischer Pfarrer & Kabarettist

Veranstalter

Caritasverband für die Diözese Hildesheim e.V.
Arbeitsgemeinschaft der Caritas-Einrichtungen der Behindertenhilfe in Niedersachsen
mitten ins Leben - Stiftung Kath. Behindertenhilfe im Bistum Hildesheim

Kosten

35 Euro, inkl. Verpflegung